Als hochmoderne Klinik der Not- und Unfallversorgung,
sind wir im Osten der Hansestadt als akademisches Lehr-
krankenhaus der Universität Hamburg anerkannt.
Derzeit sind über 600 Beschäftigte für die Versorgung
unserer Patienten verantwortlich.

Auf unserer geriatrischen Station (13) der Klinik für Geriatrie/SAZist ab sofort eine Stelle als

Stellvertretende Stationsleitung (m/w)

zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.

Wir suchen eine/n, engagierte/n und motivierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in, die/der flexibel einzusetzen ist und über erste Leitungserfahrung verfügt.

Wünschenswert, aber nicht Voraussetzung, ist weiterhin ein absolvierter Stationsleitungskurs. Sollte dieser Abschluss nicht vorliegen, erwarten wir die Bereitschaft, diese Qualifikation berufsbegleitend zu absolvieren. Ferner erwarten wir ein hohes Maß an Belastbarkeit, Selbständigkeit und Teamfähigkeit. Sie verfügen Sie über eine gewissenhafte und verantwortungsvolle Arbeitsweise und haben Interesse an der Weiterentwicklung von Qualitätsstandards in der Pflege.

Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie eine verantwortungsvolle Auf­gabe in einem interessanten Arbeitsumfeld. Wir sorgen für eine gezielte Ein­arbeitung, um Ihnen einen optimalen Einstieg zu gewährleisten, und bieten verschiedene Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung. Die Vergütung inklusive der Sonderzuwendung richtet sich nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie.

Des Weiteren ermöglichen wir Ihnen attraktive Sozialleistungen, wie z. B. den Zuschuss zur HVV-ProfiCard, sowie die Teilnahme an unserem Firmen­fitnessprogramm zu günstigen Konditionen in zahlreichen Sportstudios und Hallenbädern in und um Hamburg. Unser Standort in Bergedorf, einem familienfreundlichen Stadtteil von Hamburg, bietet zudem einiges, was Norddeutschland attraktiv macht: Eine historische Altstadt, Naherholung im Gebiet der Vier- und Marschlande mit zahlreichen Gewässern, eine umfassende Infrastruktur und eine sehr gute Verkehrsanbindung an das Hamburger Nah­ver­kehrs­netz.

Nutzen Sie die Möglichkeit, die Entwicklung in unserem Haus aktiv mitzugestalten, und sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

Für Fragen steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung, Frau Juliane Niemeyer, an die Sie bitte Ihre Bewerbung richten, unter der Tel.-Nr. 040/72554-1305 oder per E-Mail unter
niemeyer@bkb.info, jederzeit gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bethesda Krankenhaus Bergedorf gemeinnützige GmbH,
Glindersweg 80, 21029 Hamburg