Als hochmoderne Klinik der Not- und Unfallversorgung,
sind wir im Osten der Hansestadt als akademisches Lehr-
krankenhaus der Universität Hamburg anerkannt. Derzeit
sind über 600 Beschäftigte für die Versorgung unserer
Patienten verantwortlich.

Für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:

Ärztin bzw. Arzt in Weiterbildung zur Facharzt-
bezeichnung Psychiatrie und Psychotherapie

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche. Die Ausübung der Tätigkeit in Teilzeit ist möglich.

Zu Ihren Aufgaben gehört die selbständige Durchführung von diagnostischen Einschätzungen und Behandlungen im Einzel- wie auch Gruppensetting, die Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik sowie die Kommunikation mit den an der sozialpsychiatrischen Versorgung beteiligten Akteuren. Die Stelle eignet sich auch für Kolleg/innen, die im Rahmen der neurologischen oder kinder- und jugendpsychiatrischen Facharztweiterbildung das psychiatrische Fremdjahr ableisten möchten.

Wir suchen eine/n engagierte/n Kollegen/in mit der Bereitschaft, sich kollegial in das multiprofessionelle Team einzubringen und mit Interesse an der Weiterentwicklung des psychodynamischen Konzepts der Klinik.

Die Vergütung inklusive der Sonderzuwendung richtet sich nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie, ergänzt durch weitere Zulagen.

Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem erfahrenen Team, regelmäßige Fort- und Weiterbildung sowie Supervision durch externe Psychoanalytiker. Die Kosten für die Facharztweiterbildung werden weitgehend übernommen.

Des Weiteren bieten wir Ihnen attraktive Sozialleistungen, wie z. B. den Zuschuss zur HVV-ProfiCard sowie die Teilnahme an unserem Firmenfitnessprogramm zu günstigen Konditionen in zahlreichen Sportstudios und Hallenbädern in und um Hamburg. Unser Standort in Bergedorf, einem familienfreundlichen Stadtteil von Hamburg, bietet zudem einiges, was Norddeutschland attraktiv macht: Eine historische Altstadt, Naherholung im Gebiet der Vier- und Marschlande mit zahlreichen Gewässern, eine umfassende Infrastruktur und eine sehr gute Verkehrsanbindung an das Hamburger Nahverkehrsnetz. Die Hamburger Innenstadt ist innerhalb von 30 Minuten erreichbar.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Herrn Dr. Happach, Glindersweg 80, 21029 Hamburg oder per E-Mail an das Sekretariat, Frau Clausen unter clausen@bkb.info.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bethesda Krankenhaus Bergedorf gemeinnützige GmbH,
Glindersweg 80, 21029 Hamburg